Ärzte

Dr. med. Stefanie Diehl

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin,

Neonatologie

Stefanie_Diehl_12_klein Kopie

Vita

1991-1998

Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1999-2001

Ärztin an der Universitäts-Kinderklinik Essen

2001-2003

Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft am European Molecular Biology Laboratory (Heidelberg) sowie am Max-Planck-Institut für Neurobiologie (München)

2003-2006

Ärztin an der Universitäts-Kinderklinik Göttingen

2007-2009

Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin an der Universitäts-Kinderklinik Würzburg. Erwerb der Schwerpunktbezeichnung „Neonatologie“

2010-2012

Oberärztin an der Kinderklinik am Mönchberg, Würzburg

2013

Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Wolfhagen-Istha

Auszeichnungen und Stipendien

Publikationen und Vorträge

Dr. med. Ingeborg Eick-Prinz

Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin,

Notfallmedizin

_D3_4301

Vita

1970-1976 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Heidelberg und Ulm
1976-1977 Medizinalassistentin an den Städtischen Kliniken Karlsruhe
1978-1983 Ärztin und Erlangen der Facharztbezeichnung Kinderärztin an der Universitätsklinik Ulm
1983-1985 Vorbereitungsassistentin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Jörg und Axel Vetter, Wolfhagen, sowie als Fachärztin neonatologische Tätigkeit an der Kreisklinik Wolfhagen
1985-1987 Praxis für Kinderheilkunde in der Kreisklinik Wolfhagen
1987-2006 Angestellte Fachärztin in der Geburtshilflich-Gynäkologischen Abteilung der Kreisklinik Wolfhagen
2011 Erlangen der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin am Klinikum Kassel
2013 Angestellte Fachärztin in der Praxis Dr. Stefanie Diehl für Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Wolfhagen-Istha